Der Spielplan der Nationalelf bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine

Die deutsche Nationalmannschaft reist als Topfavorit zur Europameisterschaft ’12 nach Polen und der Ukraine an – so überstand man mit 30 Punkten aus zehn Partien die Vorrunde und wird von den Buchmachern als Favorit gehandelt. Wie ist der Spielplan der deutschen Nationalmannschaft vor der EM und während der EM ’12?

Deutschland belegte in der Qualifikationsrunde zur EM in Polen und Ukraine Platz 1 in der Gruppe A – man konnte alle Partien gewinnen und kassierte nur sieben Treffer in zehn Partien. Die Vorbereitung zur Europameisterschaft beginnt schon am 26. Mai und man trifft dabei in Basel auf die Schweiz und am 31. Mai bestreitet man ein Heimspiel in Leipzig gegen Israel – dann geht es zur Europameisterschaft nach Ukraine und der Spielplan sieht so aus:

Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich der Todesgruppe B – dort befinden sich neben der N11 auch die Buchmacher Favoriten Niederlande sowie Dänemark und Portugal. Man startet in das Turnier am 9. Juni und trifft dabei auf Portugal in Lemberg – nur vier Tage später kommt es zum Duell zwischen der Niederlanden und Deutschland in Charkiw. Die letzte Gruppenpartie bestreitet die Truppe von Jogi Löw gegen Dänemark am 17. Juni in Lemberg.

Wie weit kommt die deutsche Nationalmannschaft? Sind wir zu Recht der Favorit auf den Titel?

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.