Neu am Sportwetten Markt: der Wettanbieter Mobilbet

Mobilbet ist ein skandinavischer Buchmacher und ein absoluter Newcomer in der Online Sportwetten Szene, wurde die Webseite www.mobilbet.com doch erst 2014 gelauncht. Der Name täuscht, denn Mobilbet hat viel mehr als nur mobile Wetten zu bieten. Es handelt sich um einen ausgereiften Bookie, wo Wettfreunde ihre Tipps natürlich auch am heimischen PC platzieren können.

Der Wettanbieter an sich ist zwar noch sehr neu, dahinter steckt jedoch ein Betreiber mit geballter Erfahrung, denn die Co-Gaming Limited wurde von ehemaligen Führungskräften des bekannten Glücksspielunternehmens Betsson ins Leben gerufen. Bei Mobilbet handelt es sich übrigens auch schon über das zweite Label, ComeOn wird ebenfalls von der Co-Gaming Limited betrieben.

Erfreulich für Kunden aus Deutschland ist unter anderem, dass Mobilbet keine Wettsteuer berechnet und zugleich sehr hohe Wettquoten bietet. Das Wettangebot ist exzellent und Neukunden wird der Einstieg mit einem 10 Euro Startkapital ohne Einzahlung in Form eines No Deposit Bonus versüßt.

Besonders gelobt werden muss die Mobilbet App für Sportwetten von unterwegs. Verbesserungspotenzial gibt es in den Bereichen Kundensupport und Einzahlungsgebühren. Nachfolgend finden Sie unseren ausführlichen Mobilbet Testbericht, welcher in Zusammenarbeit mit dem Portal sportwettenanbieter.info im März 2015 entstanden ist.

Der Anbieter Mobilbet auf einen Blick

  • Startbonus von 10 Euro ohne Einzahlung, 150 Euro extra für die Ersteinzahlung
  • Wettangebot mit 30 Sportarten und rund 12.000 Einzelwetten
  • Attraktive Wettquoten mit relativ hohem Auszahlungsschlüssel
  • Ausgezeichnete App für mobile Sportwetten
  • Kunden aus Deutschland genießen absolute Steuerfreiheit
  • Erfahrener Betreiber mit gültiger EU-Lizenz


Das Wettangebot bei Mobilbet

Der schwedische Online Buchmacher bietet seinen Kunden täglich circa 12.000 Einzelwetten, welche sich auf rund 30 Sportarten verteilen. Die beliebtesten Sportarten sind wie üblich Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey. Trotzdem kommen bei Mobilbet auch Exoten nicht zu kurz, hier findet man zum Beispiel auch diverse Wettmöglichkeiten zu Sportarten wie Speedbay, Cricket, Surfen oder Badminton.

Bemerkenswert ist die Tiefe der Wettmärkte bei Mobilbet, in den größten Fußball Ligen bietet der Onlinebuchmacher 100 Sonderwetten an und kann es in dieser Hinsicht sogar mit den Marktführern aufnehmen.

Der Mobilbet Wettbonus

In punkto Willkommensangebot punktet der Anbieter Mobilbet so richtig und jeder neue Kunde wird zum Einstand direkt nach der Anmeldung mit einem No Deposit Bonus im Wert von 10 Euro begrüßt. So können bei Mobilbet die ersten Wetten schon innerhalb kürzester Zeit und zwar ohne eigene Einzahlung abgeschlossen werden.

Auch der reguläre Mobilbet Sportwetten Bonus weiß mit einem Gesamtwert von 150 Euro zu überzeugen. Konkret handelt es sich um einen 100% Ersteinzahlungsbonus bis maximal 150. Für neue Kunden, die anfangs etwas zurückhaltender sind, hält Mobilbet noch ein alternatives Angebot bereit: Wer eine Ersteinzahlung von nur 10 Euro vornimmt, erhält einen unglaublichen 400% Bonus und kann sich so mit einem Startguthaben von 50 Euro ins Geschehen stürzen.

Grundsätzlich gilt, dass alle Boni von Mobilbet an gewisse Bonus Umsatzbedingungen geknüpft sind. Eine Auszahlung ist erst möglich, wenn Einzahlungs- und Bonusbetrag insgesamt 5x zu einer Mindestquote von 1,8 bei Sportwetten umgesetzt worden sind. Jegliche Mobilbet Boni können in den Casino Bereich übertragen werden, allerdings ist zu beachten, dass dort unterschiedliche Umsatzbedingungen gelten.

Der Mobilbet Kundensupport

In diesem Bereich können wir Mobilbet keine Bestnoten geben, hier ist Luft nach oben vorhanden. Der Kundensupport des Anbieters ist täglich von 10 bis 19 Uhr via E-Mail erreichbar und von 11 bis 18 Uhr steht zusätzlich ein Live Chat Support bereit.

Eine Telefon Hotline ist nicht eingerichtet, stattdessen muss man sich mit einem Rückrufservice begnügen, welcher aber ebenfalls nur zwischen 11 und 18 Uhr angeboten wird. Unglücklich ist vor allem, dass die Servicemitarbeiter nur in englischer Sprache schreiben.

Die Zahlungsoptionen bei Mobilbet

Mobilbet punktet mit einem umfangreichen Zahlungsportfolio. Punktabzug gibt es jedoch aufgrund der Tatsache, dass Gebühren berechnet werden. Verfügbare Zahlungsmethoden sind Kreditkarten, die gute alte Banküberweisung, Sofortüberweisung.de, Neteller, Skrill, Click2Pay, Paysafecard und Ukash. Wer sich für Zahlungen per Kreditkarte entscheidet sollte wissen, dass bis 250 Euro Gebühren von 2,5% anfallen. Noch happiger wird es bei Zahlungen via Neteller, wo eine Gebühr in Höhe von 5% anfällt.

Die Wettquoten bei Mobilbet

Mobilbet überzeugt mit sehr attraktiven Wettquoten, der Anbieter fungiert mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel zwischen 93 und 94%. Bei Randsportarten und unterklassigen Fußball Ligen fallen die Quoten ein wenig ab, was aber nicht dramatisch ist. Übrigens, Mobilbet bietet exakt dieselben Quoten wie der Partner ComeOn an, was der Verwendung der gleichen Sportwetten-Software geschuldet ist.

Die Webseite von Mobilbet

Beim Webauftritt setzt Mobilbet auf ein klassisches Sportwetten Design, was auch Neulingen das Zurechtfinden leicht macht. Sowohl die Eventsuche als auch die Tippabgabe funktionieren kinderleicht, die Spielerlobby kommt mit einer schlichten Gestaltung daher.

Über die Farbwahl des Designs kann man sicherlich diskutieren, ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist dies jedoch sicherlich nicht. Unserer Meinung nach könnte die Seite etwas heller sein, am Ende des Tages ist dies aber auch eine Geschmacksfrage.

Livewetten bei Mobilbet

Mobilbet als Marktführer für Livewetten zu bezeichnen, käme uns nicht in den Sinn und dennoch muss man sagen, dass das Angebot an Wetten in Echtzeit sich sehen lassen kann und als ausreichend einzustufen ist. Für die wichtigsten Sportereignisse findet man hier eigentlich immer auch entsprechende Livequoten. Löblich ist zudem, dass das Mobilbet Livecenter auch viele Randsportarten beinhaltet.

Die Wettlimits

Die Wettlimits bei Mobilbet sind vollkommen in Ordnung. Pro Tipp ist ein kundenfreundlicher Mindesteinsatz von 50 Cent angesetzt. Die Höchstgewinne schwanken je nach Sportart und Wettbewerb. Generell gibt es aber eine maximale Gewinnsumme von 120.000 pro Tag, das sollte für die meisten Sportwetter sicherlich illusorisch sein.

Die Mobilbet Sportwetten App

Der Anbieter heißt nicht umsonst Mobilbet – bei der Mobilbet App handelt es sich genau genommen um eine Instant App, für die kein Download erforderlich ist, da die technische Anpassung automatisch erfolgt.

Über die Applikation von Mobilbet haben Spieler Zugriff auf das vollständige Wettangebot und die wichtigsten Kontoverwaltungsfunktionen für Smartphones und Tablets. Die App ist optimiert für iOS, Android, Windows und Blackberry.

Die Wettsteuer

Als deutscher Mobilbet Kunde muss man keinerlei Gedanken über das leidige Thema der Wettsteuer verschwenden. Der schwedische Bookie verzichtet komplett auf die Berechnung der deutschen Wettsteuer. Wer also beispielsweise 100 Euro auf eine Quote von 2,0 setzt, erhält im Gewinnfall auch vollständige 200 Euro ausgezahlt.

Unser Fazit zu Mobilbet

Der neue Wettanbieter aus Schweden kommt mit einem sehr guten Gesamtpaket daher, sehr gut haben uns das Wettangebot und die Wettquoten gefallen. Ebenso erfreulich sind auch die flexiblen und lohnenden Neukundenangebote. Die Mobilbet Sportwetten App muss man definitiv als eine der besten mobile Apps auf dem Sportwettenmarkt bezeichnen.

Der vollständige Verzicht der Berechnung der deutschen Wettsteuer ist aus Kundensicht natürlich fantastisch. Aufholbedarf gibt es in punkto Zahlungsoptionen (Gebühren) und Kundensupport (Erreichbarkeit + Sprache).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.